Kontakt & Karten AGB / Impressum

Wanderung durch die Mark Brandenburg - Ein Highmatabend

Gastspiel Theater des Lachens, FFO


Vier Zeitreisende gehen mit Fontane im Gepäck und ohne Kompass durch Geschichte und Geschichten: stranden, entdecken, verirren sich, werden in einen Obstbaumkrimi hineingezogen und gehen weiter, kommen absichtlich vom Wege ab und doch ans Ziel. Sie folgen Fontane, dem Chronisten eines verblassenden Landschaftsbildes, durch die Mark Brandenburg. Die Vergangenheit, auf die wir schauen, war einmal Zukunft!


Der 200. Geburtstag des Dichters und Schriftstellers Theodor Fontane naht im kommenden Jahr. Das Theater des Lachens aus Frankfurt/Oder folgt schon jetzt seinen Spuren im märkischen Sand. Regisseurin Astrid Griesbach und das Ensemble erschließen sich mit viel Material, Objekten und Figuren einen ganz eigenen Wanderweg auf der Suche nach ein bisschen Heimat.



Regie: Astrid Griesbach

Spiel: Irene Winter, Christine Müller, Arek Porada, Torsten Gesser

Ausstattung: Lisette Schürer

Musikalische Leitung: Jürgen Kurz

Das Weite Theater Berlin